Spielwarenkontor | Fichtestraße

Im Areal des ehemaligen Spielwarenkontors der Fa. Auge entsteht auf einer Fläche von ca. 2300 qm Raum für spannende Wohn- und Lebensräume sowie Fläche für Freiberufler, kreatives Gewerbe und eine Galerie.

Im Zuge von Umbau und Modernisierung wird großer Wert auf Erhalt der charakteristischen Merkmale klassischer Industriemanufaktur sowie Energieeffizienz gelegt.
Im Süden wird der Straßenraum durch ein modernes Wohngebäude geschlossen, dessen Architektur einen spannenden Gegensatz zur historischen Fassade des Fabrikgebäudes bildet.

Bauherren:
raumfrei GmbH & Co. Kg
Mitarbeit:
Annette Gentner